Home MUSIKPRODUKTION STORM

Clemens Berg - Pianist




Clemens Berg wurde 1987 in Rostock geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er 1996 am Konservatorium „Rudolf Wagner-Régeny“, der Musikschule der Hansestadt Rostock. Ab 2002 war er Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Professor Karl- Heinz Will. 2004 erhielt der den zweiten Preis beim internationalen Wettbewerb „Verfemte Musik“ mit anschließenden Konzertreisen durch Polen, Tschechien und Österreich sowie Anschlusskonzerten in Frankreich und Israel. Im gleichen Jahr spielte er das Zweite Klavierkonzert von S. Rachmaninoff und 2005 das Erste Klavierkonzert von P. Tschaikowski mit dem Jugendsinfonieorchester Rostock. 2004 und 2005 erhielt er Publikumspreise bei den Rostocker Klaviernächten, 2005 den ersten Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie Kla- vier solo. Ebenfalls 2005 wirkte er sowohl schauspielerisch als auch pianistisch im Kinofilm Pingpong, der u.a. 2006 bei den Filmfestspielen in Cannes mit zwei Preisen ausgezeichnet wurde, mit.

2006 nahm Clemens Berg sein Studium mit dem Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Professor Karl-Heinz Will und Professor Matthias Kirschnereit auf, gleichzeitig begann er ein Studium an der Kunstuniversität Graz bei Professor Markus Schirmer. Er nahm an Meisterkursen bei Renate Kretschmar-Fischer, Vitaly Margulis, Edith Kraus und Rudolf Kehrer teil. Er gab bereits zahlreiche Konzerte in Deutschland, u.a. im Konzerthaus Berlin beim Benefizkonzert „Meister der Klassik – Mozart und Beethoven“, und trat bei der Internationalen Gartenbauausstellung in Rostock, den Usedomer Musikfestspielen und den Musikfestspielen Mecklenburg- Vorpommern auf.

Clemens Berg ist Sieger des Klavierwettbewerbs 2007 „Ton und Erklärung – Werkvermittlung in Musik und Wort“ des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft. Mit dem Preis verbunden ist die Produktion dieser Solo-CD sowie die Uraufführung der Auftragskomposition für Klavier solo von Manfred Trojahn, deren Weltersteinspielung auf dieser CD zu hören ist.
Aktuelles | Links | AGB | Kontakt | Impressum
© 2017 musikproduktion-storm.de