Home MUSIKPRODUKTION STORM

Lichtenberg, Christine

Christine Lichtenberg ist gebürtige Würzburgerin und studierte zunächst Französische und Spanische Sprache sowie Literatur, anschließend Gesang bei Tuula Nienstedt an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Sie nahm an Meisterklassen, u.a. bei Michel Piquemal an der Internationalen Sommerakademie von Nizza und bei Ingeborg Danz im Rahmen der Stuttgarter Bachwochen teil, und arbeitete regelmäßig mit KS Helga Pilarczyk und in Berlin mit Prof. Jutta Schlegel (UdK).

Während ihres Studiums war Christine Lichtenberg freie Mitarbeiterin mehrerer Chöre und Ensembles. Sie gehörte als Aushilfe dem NDR-Chor, dem MDR-Chor, dem RIAS Kammerchor und seit 1999 dem Rundfunkchor Berlin an.

2003 unternahm sie mit dem Collegium Vocale Gent unter Philippe Herreweghe umfangreiche Tourneen durch Europa. Liederabende mit deutschem, französischem und spanischem Repertoire führten sie durch ganz Deutschland und nach Los Angeles. Auch als Interpretin geistlicher Musik, besonders der Werke Bachs, ist die Sängerin sehr gefragt, so sang sie u.a. mehrfach in Stuttgart unter der Leitung von Helmuth Rilling. Christine Lichtenberg wirkte bei mehreren Musiktheaterproduktionen mit, z. B. in einer Inszenierung von Monteverdis L’Orfeo unter Leitung von René Jacobs in Innsbruck und Berlin.

Seit 2004 ist Christine Lichtenberg festes Mitglied beim Rundfunkchor Berlin. Zudem ist sie Mitglied des Amalien-Ensembles, das sich 2004 innerhalb des Rundfunkchores konstituierte. Als Solistin im Rundfunkchor Berlin wird sie 2009 bei der Aufführung von Josts Angst in der Komischen Oper zu erleben sein.
Aktuelles | Links | AGB | Kontakt | Impressum
© 2017 musikproduktion-storm.de